5. - 7.September: Generalkapitel in Paderborn
Wiederum im Liborianum zu Paderborn trafen sich vom 5. bis 7. September 2014 die Brüder und Schwestern zum Ordenskapitel A.D. 2014.

Nach dem Vorbereitungsgespräch am Freitag trat nach der Laudes am Samstagmorgen das Generalkapitel zur Aussprache und Beschlussfassung zusammen.

Neben den notwendigen Formalien, der erfreulichen Bestätigung eines neuen Postulanten und dem weniger erfreulichen Ausschlussprocedere zu zwei ehemaligen Knappen konnten wie auch in den Vorjahren wichtige, richtungsweisende Zeichen gesetzt werden.

So wurde von den Arbeitskreisen „Spiritualität" und „Rittertum" Grundlegendes für die anstehenden Postulanten- und Knappenausbildungen eingebracht und im Anschluss daran das Leitbild des christlichen Ritters im OPCCTH kanonisiert.

Danach konnte, nach nahezu vierjähriger Arbeit, die größtenteils mittelalterlich-authentische Statutensammlung, welche nun auch endlich in ihrer Gänze für den OPCCTH Gültigkeit erlangen kann, zu einem vorläufige Abschluss gebracht werden.

Ein weitere Hauptthema war natürlich die anstehende Reise ins Heilige Land und die damit verbundene weitere Unterstützung für das MEEI-Bildungszentrum in Galiläa.

Weitere Einzelthemen und die Terminabsprachen 2015 rundeten das Generalkapitel ab.

Geschlossen wurde das Ordenskapitel A.D. 2014 nach dem sonntäglichen Hochamt, der Postulantenaufnahme und einer Themenzusammenfassung der Organisatoren, welche sich für das mit brüderlichem Geist und ertragreichen Gesprächen und Beschlüssen gesegnete Kapitel bei allen Teilnehmern bedankten.
zurück
Grußwort
Grundsätze
Weg zum Ritter
Historie und Anspruch
Komturei Maria Silva
Ordensgebete
Links
Stellungnahme
Kontakt/Impressum
Home
Non Nobis Domine, Non Nobis, Sed Nomini Tuo Da Gloriam

Copyright © 2017 OPCCTH