Ordensgebet

Schütze, Herr den Templerorden!

Jetzt und heute und auch morgen!

Mach uns für den Kampf bereit,
in dem großen Widerstreit!

Segne unsere Ritterschaft!

Gib ihr Tapferkeit und Kraft!

Hilf, dass wir deine Schätze schützen:
Wort und Sakrament, die wir besitzen!

Führ‘ uns! Ist der Weg auch steil.

Bis wir erben all das Heil!

AMEN


Monatsgebet Dezember

Herr, allmächtiger Gott,

die dunkle Zeit des Novembers ist vorbei.
Nun kommt die Freude auf Weihnachten.

Weihnachten?

Das Ereignis das die Welt veränderte.

Veränderte?

Wir laufen immer noch konsumorientiert Götzenbildern hinterher und feiern diese wie „Heilige“.
Maßlosigkeit und  Gier schreiten in unseren Köpfen voran.

Wie zur Zeit Deiner Geburt geben wir immer noch
Hilfesuchenden weder Obdach noch Herberge.
Egoismus und Ausgrenzung scheinen in unseren Herzen
eher Tugenden als Schmach zu sein.

Weihnachten, 

und die Welt erhellt sich mit Dir, Herr.

Ich wünsche mir und bete.

Herr, erleuchte einem Jeden sein Herz.

Lass uns Deine Liebe und Deine Größe erfahren,
hilf uns den Weg Deiner Lehren nicht zu verlassen,
damit wir in Deinen Namen die Welt verändern, 

nicht nur im Dezember zur Weihnachtszeit.

Amen

Frater Stephan